LINKS2LINUX.DE  ·  PACKMAN
Links2Linux.de    
 
Suchen

Menü
Home
Was soll das hier?
Link hinzufügen
PackMan

Allgemein (357)
Desktop (13)
· Applikationen (32)
· · Administration (21)
· · CAD / CAM (27)
· · CD-Brenn (11)
· · Chat (17)
· · Editoren (14)
· · Edutainment / Schule (6)
· · eMail (15)
· · Emulatoren (15)
· · Filesharing (29)
· · Grafik (33)
· · Musik (43)
· · Netzwerk (20)
· · Office (34)
· · Sport (4)
· · Terminal-Emulatoren (1)
· · Tools (39)
· · Video (40)
· · Wissenschaft (12)
· · WWW-Browser (25)
· Spiele (58)
· Windowmanager (16)
· X-Server (12)
Entwicklung (150)
Hardware (102)
Humor (12)
Kernel (56)
Laptop (25)
Literatur (39)
Server (149)
Sicherheit (98)
Sonstiges (82)

Gästebuch
Impressum
Werbung
eMail an L2L

Valid HTML 4.0!

Seite 1
[1] 2 | nächste

Editoren für Linux
[ Manuskript - Werkzeug für Buchautoren ] Englisch    7600 Hits
http://www.theologeek.ch/manuskript/ hinzugefügt von Tim Schürmann, am 09.10.2019
 

Mit Manuskript zerlegen Sie Ihre Geschichte zunächst in einzelne, inhaltlich abgeschlossene Szenen. Diese bringen Sie dann in einer entsprechenden Ansicht in die korrekte zeitliche Reihenfolge. Auf diese Weise wahren Sie jederzeit den Überblick über den Ablauf und den Spannungsbogen der Geschichte.

[ Kommander (Kurzanleitung / Einführung) ] Deutsch    3182 Hits
http://www.pro-linux.de/berichte/appfokus/kommander/kommander.html hinzugefügt von bercine, am 19.12.2005
 

Der »Kommander« ist eine modifizierte Form des Qt Designers. Hiermit lassen sich einfache grafische Benutzeroberflächen (GUIs) ohne Programmierkenntnisse erstellen. Das vorliegende Beispiel hilft bei den ersten Schritten.

[ Quanta HTML-Editor ] Englisch    3123 Hits
http://quanta.sourceforge.net/ hinzugefügt von eM@n, irgendwann vor dem 01.11.00
 

wohl der beste html-editor den ich bisher gefunden habe - von den features vergleichbar zu homesite 4 und phase 5 fuer windows

[ nirvana editor (nedit) ] Englisch    3105 Hits
http://nedit.org hinzugefügt von eM@n, irgendwann vor dem 01.11.00
 

einer der maechtigsten editoren unter linux - wenn man mal von vi und emacs absieht - deren lernkurve unendlich lang ist ;-)
syntax highlighting, macros uvam

[ Lyx Homepage ] Englisch    3023 Hits
http://www.lyx.org hinzugefügt von McRitch, am 18.08.2001
 

Lyx ist ein WYSIWYM-Editor (What You See Is What You Mean), der praktisch als Frontend für LaTeX fungiert.

[ Text-Editor ] Englisch    2979 Hits
http://www.scintilla.org/SciTE.html hinzugefügt von Lofwyr, am 09.03.2002
 

Editor mit Unterstüzung von wundevollem Highlightning für diverse Programmiersprachen (C++, PHP, Java, JavaScript...insgesamt über 30).Über Textdateien selbst anpassbar und anbindbar an Compiler. Einfach, funktionell, schnell...

[ Texmaker : Free LaTeX Editor ] Englisch    2943 Hits
http://www.xm1math.net/texmaker/ hinzugefügt von Hartmut, am 04.12.2005
 

Texmaker ist ein QT basierender LaTeX Editor. Einige Merkmale: 370 mathematische Symbole per Mausklick einfügen, integrierter LaTeX zu HTML Konverter, Syntax Highlighting u.v.a.m.

[ [X]Emacs ] Englisch    2915 Hits
http://www.xemacs.org/ hinzugefügt von Rarvin , irgendwann vor dem 01.11.00
 

Der ultimative Editor, eigentlich die komplette Arbeitsumgebung für Linux

[ bluefish html editor ] Englisch    2814 Hits
http://bluefish.openoffice.nl/ hinzugefügt von eM@n, irgendwann vor dem 01.11.00
 

html editor mit assistenten, projektmanagement, php ssi und rxml unterstuetzung, viele toolbars, und vieles vieles andere mehr

[ vi Manual ] Deutsch    2789 Hits
http://wwwcip.informatik.uni-erlangen.de/CIP/Manuals/unix/editor/vi.html anonym hinzugefügt, irgendwann vor dem 01.11.00
 

hier findet man eine Beschreibung zum vi, dem Standardtexteditor


Seite 1
[1] 2 | nächste

Copyright © 1999-2021 by Marc Schiffbauer